Loading...

BORN TO SHOOT THE WORLD AROUND ME

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Ich mag es material- und medienübergreifend zu arbeiten. Grundlage für meine Werke sind meine Berufserfahrungen als Web- und Grafikdesignerin, Regisseurin und Programmiererin, aber auch zahlreichen Studien, Kurse, Workshops.
Seit 2005 ist die Fotografie ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeiten. Die bevorzugten Motive sind das Meer, Straßenszenen und Porträts.
Seit 2014 beschäftige ich mich fotografisch auch mit der Glitch Art. Das sind die Fehler, die bei der Übertragung von elektronischen Daten entstehen. Diese „fehlerhaften“ Motive entwickeln eine eigene Ästhetik die mich fasziniert.

Mittlerweile „störe“  ich auch Porträts. Einige Porträtaufnahmen die in Zusammenarbeit mit Ralf Grömminger enstanden sind, „glitche“ ich – bearbeite digital.
Mit Ralf Grömminger realisierten wir ein Fotoproejkt „Russland 24 Karat“, die in Moskau, Berlin und
Kornwestheim gezeigt wurde: bedeutende russische Vertreter aus Wissenschaft, Kunst und Kultur, die aus russischer Sicht Orientierung geben und als Projektionsfläche eigener Wünsche, Träume, Sehnsüchte dienen,wurden portraitiert und auf handvergoldetem Papier gedruckt, oder auch im Hintergrund mit Blattgold belegt.

Derzeit macht sie auch den Masterstudiengang „Bildwissenschaften“ an der Donau-Universität im österreichischen Krems.

AUSSTELLUNGEN UND PROJEKTE

2016

GESICHTER, Gruppenausstellung im Rathaus Stuttgart

2015

MARE 2.0, Einzelausstellung im MOMA Tbilisi, Georgien
IMPROVISUS, Einzelausstellung in Art Gallery Vake, Tbilisi Georgien

2014

Kaltstart – Warmlauf, Gruppenausstellung im Rathaus Stuttgart
Body Shelter Net, Gruppenausstellung im Künstlerhaus Stuttgart
Indigo, Zinnober und andere Schönfärbereien, Gruppenausstellung im Maschenmuseum Albstadt

2013

Russland 24 Karat, Galerie der Akademie der Künste, Moskau
Zinnober, Gruppenausstellung im Rathaus Aidling
Russland 24 Karat, Saarländische Galerie – Europäisches Kunstforum e. V., Berlin
Russland 24 Karat, Museum im Kleihuesbau, Kornwestheim

2012

Zinnober, Gruppenausstellung im Künstlerhaus Stuttgart

2010

MARI 1.0, Einzelausstellung, Allianz, Kornwestheim

2002

Produktionsassistenz für den Film „Wolfsschlucht“, Film von Anja Jakobs, Drehbuch von Irakly Kvirikadze

1999

Zeichnungen und Malerei, Ausstellung im Kunstverein Prenzlauer Berg, Berlin
PROMETHEUS: Menschen. Bilder. Visionen. – Ausstellung des Deutschen Historischen Museums, Berlin, in der Alten Völklinger Hütte (Multimediadesign)

„When words become unclear, I shall focus with photographs. When images become inadequate, I shall be content with silence.“
ANSEL ADAMS
„There is only you and your camera. The limitations in your photography are in yourself, for what we see is what we are.“
ERNST HASS
„Black and white are the colors of photography. They symbolize the alternatives of hope and despair to which mankind is subjected.“
ROBERT FRANK

JANUAR

Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit sed quia consequuntur.

RUSSLAND 24 KARAT

Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit sed quia consequuntur.

UND DIE WELT DREHT SICH WEITER